LAZOLA-Solarkocher
Bild_E1 In vielen Entwicklungsländern wird Holz zur Nahrungszubereitung immer knapper oder ist gar nicht mehr vorhanden.

Die wichtigste Alternative zum Kochen und Backen mit Holz und fossilen Brennstoffen ist deshalb die Nutzung der Sonnenenergie. Dazu braucht es effiziente, bedienungsfreundliche Solarkocher.






Die Mitarbeiter der Lazola-Initiative arbeiten seit Jahren daran, Solar-Boxkocher von hohem Standard und Bauanleitungen für Serienfertigung in sonnenreichen Ländern zu entwickeln.

Unsere neue Bauanleitung stellen wir kostenlos - wie die Sonne für jeden zugänglich - hier zur Verfügung. Wir hoffen, unsere sehr praktischen Anregungen geben vielen den Impuls, gute Solarkocher zu bauen.

Das Lazola-Team



Lazola bedeutet in der Sprache der Xhosa, einem Volk Südafrikas: Der Himmel ist heiter und ruhig. - Bei den Xhosa entstand die erste Werkstatt, in der Vorläufer der heutigen Lazola-Kocher gebaut wurden. (Das Z wird wie ein stimmhaftes S gesprochen.)
zum Seitenanfang